Große Auszeichnung für die Raiffeisenbank Neumarkt i.d.OPf. eG

Das 25-jährige Jubiläum des Neumarkter Jugendbüros nahm die Stadt Neumarkt als Anlass, die Raiffeisenbank als "Partner der Jugend" zu ehren. Diese Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal durch Oberbürgermeister Thomas Thumann und Siggi Müller vom Jugendbüro verliehen. "Es freut uns ganz besonders, dass uns diese Ehre für unser jahrelanges Engagment zu teil wird", so Marketingleiter Oliver Melde, der die Urkunde im Namen der Bank entgegennahm. Gleichzeitig betonte er, dass die Raiffeisenbank auch zukünftig zuverlässiger Partner für die Förderung der Jugendarbeit in der Region sein wird.

Rund 130.000 Euro fließen jährlich gemeinnützigen und karitativen Einrichtungen zu. Ein nicht unerheblicher Teil davon kommt der Arbeit mit Jugendlichen zugute.