Herzlichen Glückwunsch!

Banklehre bei der Raiffeisenbank Neumarkt erfolgreich abgeschlossen.

v.l.n.r.: Marlene Weißmüller (Ausbilderin der Raiffeisenbank Neumarkt), Florian Hofmann, Isabella Hänse, Dir. Josef Hofbauer (Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Neumarkt)

Isabella Hänse und Florian Hofmann haben ihre Ausbildung als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Neumarkt mit großem Erfolg abgeschlossen und wurden ins Angestelltenverhältnis übernommen.

In den vergangenen zwei Jahren erhielten sie Einblicke in alle Bereiche der Bank. Die Raiffeisenbank Neumarkt legt Wert auf eine qualitativ hochwertige und abwechslungsreiche Ausbildung. Deshalb vertiefen die jungen Bankkaufleute ihr Wissen bei internen Schulungen und bei Seminaren der Akademie Bayerischer Genossenschaften. Bei der Zeugnisüberreichung gab es besonderes Lob vom Vorstandsvorsitzenden Dir. Josef Hofbauer.

Trotz der Corona-Pandemie bleibt die Raiffeisenbank Neumarkt weiterhin bei ihrer Ausbildungsstrategie und bietet jedes Jahr mehrere Ausbildungsplätze und duale Studienplätze an.

Was tut die Raiffeisenbank Neumarkt i.d.OPf. eG für ihre Auszubildenden?

  • Die Auszubildenden dürfen in einem modernen und positiven Arbeitsumfeld tätig sein
  • Als Teamplayer erhalten die Kolleginnen und Kollegen Rückhalt im Team und erreichen so gemeinsam mit Anderen Erfolge
  • Marlene Weißmüller, unsere Ausbilderin, begleitet unsere Auszubildenden durch ihre Ausbildungsjahre und steht ihnen bei allen Fragen zur Seite
  • Die Übernahme der Auszubildenden als festen Bestandteil in unsere starke Gemeinschaft wird grundsätzlich in Aussicht gestellt
  • Die Auszubildenden erhalten nach ihrer Ausbildung vielfältige Karrierechancen und jederzeit die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln

Stand: April 2021