Stephan Wittmann kann sich über 1.000 Euro freuen.

Fünf Euro hat Stephan Wittmann aus Langenried bei Breitenbrunn für ein Gewinnsparlos der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken angelegt. Das hat sich gelohnt. Bei der Juni Auslosung entfiel ein Hauptgewinn über 1.000 Euro auf den Kunden der Raiffeisenbank Breitenbrunn. Filialleiter Thomas Dürr gratulierte dem Gewinner mit einem Blumenstrauß und überreichte ihm die 1.000 Euro. 25 Prozent des Spielbetrages beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken werden als Spenden an gemeinnützige und caritative Institutionen vergeben, im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Neumarkt sind dies jährlich rund 89.000 Euro.